So funktioniert's

Der ZeitTauschMarkt ist ein regionales Projekt zum Tauschen hauptsächlich von Dienstleistungen, aber auch von Selbstproduziertem und Gebrauchtwaren. Damit schaffen wir die Möglichkeit, dass alle ihre Leidenschaften und Fähigkeiten zum Leben erwecken und zur Verfügung stellen können. Im Gegenzug können Angebote der anderen Teilnehmenden genutzt werden. So bekommt man Unterstützung, wo man sie benötigt, ohne dafür Geld ausgeben zu müssen.

Mittels einer alternativen Währung, nämlich Zeiteinheiten, und der Online-Plattform Cyclos werden die Tauschaktionen und Guthaben der Mitglieder auf dem persönlichen Zeitkonto verrechnet und verwaltet. Wer eine Leistung erbringt bzw. bezieht, erhält dafür auf dem Zeitkonto eine entsprechende Gutschrift bzw. Belastung. Ein Grundsatz ist, dass alle Leistungen gleichwertig sind. Zum Beispiel ist eine Stunde Fensterputzen gleich viel wert wie eine Stunde Spanischunterricht.

Mitmachen können alle aus Olten und Umgebung, die tauschen wollen: egal ob jung oder älter, verdienend oder nichtverdienend, Kopfarbeiter oder Handarbeiterin. Bestimmt hast auch du eine Fähigkeit, die jemand anders gern in Anspruch nimmt.
 

Der ZeitTauschMarkt versteht sich als Ergänzung zu bestehenden ökonomischen und gemeinnützigen Organisationen.